Rocklexikon

Dienstag 16 Uhr, Freitag 10 Uhr und Sonntag 17 Uhr

Herbert Grönemeyer, Tom Odell, The Rolling Stones und Marianne Faithful - das sind nur einige Künstler, deren neue Musik in der aktuellen Ausgabe des Rocklexikons von und mit Heiko Pfeng vorgestellt wird. Auch Tony Joe White, der im Alter von 75 Jahren verstarb, soll nicht unerwähnt bleiben. Zwei Highlights der Sendung: Zum einen das neue Solo-Album „Hiraeth“ von Lisa Gerrard, das sie zusammen mit David Kuckhermann aufgenommen hat, zum anderen das neue Dead Can Dance Album „Dionysus“. Einen großen klanglichen Anteil auf beiden Alben hat das „Hang“, ein Instrument das im Jahr 2000 in der Schweiz erfunden wurde. Es besteht aus zwei miteinander verklebten Halbkugelsegmenten aus Stahlblech und wird mit den Händen gespielt. Was David Kuckhermann auf beiden Alben aus diesem Instrument herausholt ist klanglich überwältigend. Das Dead Can Dance Album ist vom griechischen Gott „Dionysus“, dem Sohn des Zeus und verantwortlich für Suff, Sex und Wahnsinn inspiriert.