Audioprojekte

Klanggarten

Im Projekt „Klanggarten“ beschäftigten sich die Kinder der Wichtelgruppe des Kindergartens „Kleine Entdecker“ aus Großwechsungen im März eine Woche lang mit dem Phänomen des Hörens. Dabei wurde die eigene Stimme oder Geräusche aufgenommen, zur Musik gemalt oder Geschichten rund ums Hören erzählt. Entstanden ist am Ende der Woche eine Soundcollage in der das Projekt und die Gruppe der Wichtel noch einmal näher vorgestellt wird. Nachzuhören ist der Beitrag auch auf dieser Website in der Mediathek unter dem Bereich Medienbildung. 



Spuren hinterlassen 13.10.16

"Spuren hinterlassen" hieß es heute an der Nordhäuser Hochschule. Die Erstsemester hatten die Möglichkeit, Vereine und Institutionen in Nordhausen kennen zu lernen und dort einen Tag zu verbringen. Claudia Ehrhardt hat Radio ENNO im Audimax der Hochschule vertreten, Ben Czernik, Moritz Fischer und Garcia Pedreira lernten heute das Nordhäuser Bürgerradio kennen und produzierten erstmalig einen Hörfunkbeitrag, der im Abendmagazin "Fazit" ab 17.00 Uhr auf der Frequenz 100.4 MHz oder via Livestream http://stream.tbfunk.de/okn.mp3 zu hören ist.

Projektwoche Lessingschule 21.-22-09.16

Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassenstufen der Nordhäuser Lessing Schule haben im Rahmen der Jubiläumswoche „40 Jahre Lessing Schule“ eine bunte Radiosendung unter der Leitung der Medienpädagogin Claudia Ehrhardt produziert. Darin werden die Workshops, die während der Festwoche in der Schule stattfanden, vorgestellt. Als „rasende Reporter“ lernten die Schüler zunächst Grundlagen der Radioarbeit kennen, um dann selbst mit den Aufnahme-geräten loszuziehen

Jubiläumswoche Herder 07.-08.09.16

25 Jahre Herder: Schülerinnen und Schüler der 5., 7. und 8. Klasse des Herder Gymnasiums haben im Rahmen der Jubiläumswoche eine bunte Radiosendung unter der Leitung der Medienpädagogin Claudia Ehrhardt produziert. Dabei werden die Workshops, die während der Festwoche in der Schule statt- fanden, vorgestellt und historisch wichtige Eckdaten aus der Geschichte des Herder Gymnasiums benannt. Als „rasende Reporter“ waren die Schüler auch beim diesjährigen Sportfest des Herder Gymnasiums unterwegs und haben die Teilnehmer befragt.